"Statt zu beklagen, was nicht ist - sehen, was ist." (Alfried Längle)

... und trotzdem ist der Mensch und somit die Begleitung des Menschen in der Therapie daraufhin ausgelegt, dass dieser über sich selbst hinauszugehen versucht und sich anderen Dingen, Menschen oder Aufgaben zuwenden lernt. Darin finden Menschen ihre existentielle Erfüllung. 

Logotherapie und Existenzanalyse

"Existenzanalyse ist eine Analyse der Bedingungen für eine erfüllende Existenz." 

 

Bewusst gemacht (Analyse) werden sollte die Freiheit und die Verantwortlichkeit als Wesensgrund der menschlichen Existenz. Verantwortung ist gemeint gegenüber einem Sinn. Denn ohne Sinn gibt es in der Existenzanalyse auch keine Verantwortung. Viktor Frankl zieht die geistige Dimension des Menschen in das Menschenbild und in die psychologische Behandlung des Menschen mit ein. Der Mensch ist somit ein geistiges Wesen (frei in seinem Person-sein und seinem Verlangen nach Sinn), welches im Leben als auch im Leiden abgehoben von psychischen Mechanismen Menschsein gerecht wird. Eine Antwort zu finden auf der geistigen Suche nach dem "Wozu" des Leidens, ist Teil der logotherapeutischen und existenzanalytischen Therapie.  

Wofür Psychotherapie?

Sie wollen sich verstehen, Ihre eigenen Muster erkennen, um daraus auszubrechen? Sie befinden sich in einer belastenden Situation und sind bereit Hilfe anzunehmen? Sie wollen einfach ihre positive Persönlichkeitsentwicklung angehen? 

 

Psychotherapie kann helfen:

- Persönlichkeitsentwicklung

- Störungen (Entwicklungs- , Ess- und Schlafstörungen)

- Angst, Panik und Zwang

- Depression 

- Sucht

- wahnhafte Störung

- Beeinträchtigung